Podologische Praxis Angermünde Medizinische Fußpflege Heilpraktikerin Gebiet Podologie
Podologische Praxis AngermündeMedizinische FußpflegeHeilpraktikerin Gebiet Podologie

Aufgaben eines Podologen

- Anamnese und Befunderstellung erstellen eines Behandlungsplanes mit Aufklärung des Behandlungszieles

- richtiges Schneiden der Nägel

 

spezielle Behandlungsmaßnahmen bei:

 

  • Nagelveränderungen
  • eingerollter und eingewachsener Nägel
  • verdickter Nägel
  • Nagelkorrekturspangen
  • Nagelprothetik
  • Hornhaut
  • Warzen, Hühneraugen
  • Hautveränderungen
  • Entzündungen und Infektionen
  • Wundversorgung
  • Unterstützung bei Mykosetherapien (Haut- und Nagelpilz)
  • Druck- und Reibungsschutz
  • Orthosen (langlebige Druckentlastung)
  • Fuß-und Unterschenkelmassage als therapeuthische Maßnahme
  • Mobilisierung und Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformitäten
  • Allgemeine und individuelle Beratung
  • Dokumentation

 

 

podologische Behandlungsmaßnahmen bei Risikopatienten z.B.:

  • diabetischen Füßen
  • rheumatischen Füßen
  • Blutern

 

 

sowie:

  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen wie Arzt, Orthopädieschuhmacher und Physiotherapeuth

Hier finden Sie uns

Podologische Praxis Angermünde

Rudolf-Breitscheid-Str. 27

16278 Angermünde

Termin vereinbaren

Rufen Sie uns einfach an:

 

+49 3331 7295544

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Montag:        8-12    13-16

Dienstag:      8-12    13-17

Mittwoch:      8-12    13-16

Donnerstag:  8-12    13-18

Freitag:          8-12

 

und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Podologische Praxis Angermünde